„Über Medien informieren“ – viertägiges Kompaktseminar für Nachwuchsjournalist*innen im Ressort Medienjournalismus

30.03.2017

Was ist Medienjournalismus? Welche medienjournalistischen Themen finden ihren Weg in die Öffentlichkeit und wer sind die Akteure, die über die eigene Branche kritisch berichten?

Wer über die Medienbranche berichten will, braucht umfassende Kenntnisse der selbigen. Wie setzt sich die Medienlandschaft zusammen, wie werden Inhalte und Programme entwickelt und welche ökonomischen und technischen Entwicklungen nehmen hierbei Einfluss? Die Grimme-Akademie bietet jährlich ein viertägiges Seminar an, dass Nachwuchsjournalist*innen Einblicke und Kontakte in den Medienjournalismus ermöglicht. Neben theoretischem Input durch Referentinnen und Referenten aus Hörfunk, TV, Print und Internet werden die Teilnehmer in Recherche- und Schreibübungen aktiv.

Vom 11. – 14. Juli 2017 findet das diesjährige Kompetenz- und Qualifizierungsseminar im Deutschlandfunk in Köln statt. Die Grimme-Akademie schreibt das Seminar öffentlich für max. 15 Plätze aus. Bewerbungen sind ab sofort bis 28. April 2017 möglich. Interessierte Journalistenschüler des Deutschen Journalistenkollegs finden die vollständige Ausschreibung im Online-Campus.

Information und Bewerbung:
Aycha Riffi
Grimme-Akademie
Eduard-Weitsch-Weg 25
45768 Marl
Tel. 02365.918 945
akademie[at]grimme-institut.de
www.grimme-akademie.de