Verband Deutscher Lokalzeitungen

Der Verband Deutscher Lokalzeitungen ist eine Interessenvertretung deutschsprachiger Lokalzeitungen. Zu seinen Mitgliedsverlagen zählen über 80 mittelständische Zeitungen, die eine Gesamtauflage von 1,4 Millionen Exemplaren haben. Der Verband existiert seit 40 Jahren und bietet seinen Mitgliedern unter anderem einen jährlichen Kongress, Round-Table Gespräche und Info-Tage für Verlagsbereiche, Beratungen, Kooperationen sowie einen monatlichen E-Mail-Newsletter. Er fungiert als Interessenvertretung gegenüber Politik, Wirtschaft und Medien.

[Zum Verband Deutscher Lokalzeitungen]

[Zurück zur Organisationsübersicht]