Wilhelm Herzog

Wilhelm Herzog (* 12. Januar 1884 in Berlin; † 18. April 1960 in München) studierte Nationalökonomie, Kunstgeschichte und Germanistik und war danach Autor bei der Zeitschrift März sowie Herausgeber der Zeitschrift PAN. 1918/19 war er Herausgeber der Tageszeitung Die Republik und bis 1929 Publizist des Forums. Als Dramatiker schrieb er zusammen mit Hans José Rehfisch das Stück Der Fall Dreyfus, das 1929 an der Berliner Volksbühne uraufgeführt wurde.

[Zurück zu Journalisten mit "H"]