Werner Funk

Werner Funk (* 23. Mai 1937 in Hamburg) begann seine journalistische Tätigkeit nach seiner Promotion 1965 im Energiereferat des Bundesministeriums für Wirtschaft. Zwischen 1968 und 1991 war Funk in verschiedenen Funktionen, u. a. Leiter des politischen Ressorts, für das Nachrichtenmagazin Der Spiegel tätig. 1979 übernahm der die Leitung des Büros in New York. Nach fünf Jahren als Chefredakteur beim manager magazin ging er 1985 als dritter Chefredakteur zurück zum Spiegel. Nach einem Wechsel 1992 zum Verlag Gruner + Jahr, wo er zunächst Chefredakteur des Magazins Geo und später Verlagsgeschäftsführer war, arbeitet Funk heute als freier Berater in Hamburg.

[Zurück zu Journalisten mit "F"]