Stefan Aust

Stefan Aust (* 1. Juli 1946 in Stade) ist ein deutscher Journalist. Nach dem Abitur arbeitete Aust als Redakteur für die Zeitungen konkret und die St. Pauli Nachrichten. 1970 wurde er Mitarbeiter des Norddeutschen Rundfunks (NDR) und moderierte von 1972 bis 1986 das Magazin Panorama. Als Chefredakteur des Spiegel TV Magazins gelang es ihm ab 1988 aus dem Format eine lukrative Verlagsabteilung zu machen. 1994 wechselte er als Chefredakteur zum Spiegel und wurde 1995 auch Geschäftsführer der Spiegel TV GmbH, in dessen Funktion er 2001 den Spiegel-TV-Ableger XXP, heute DMAX, gründete. Aust moderierte die Sendung Spiegel TV regelmäßig und wechselte 2007 vom Geschäftsführer in die Funktion des Herausgebers der Sendung. Nach seinem Ausstieg beim Spiegel ist er seit 2009 Mitinhaber der Agentur agenda media GmbH.

[Zurück zu Journalisten mit "A"]