Kurt Wessel

Kurt Wessel (* 21. Mai 1908 in Magdeburg; † 7. November 1976 in München) begann als Mitarbeiter der Breslauer Neuesten Nachrichten und arbeitete nach dem Zweiten Weltkrieg unter Theodor Heuss bei der Rhein-Neckar-Zeitung. 1961 wurde er stellvertretender Chefredakteur beim Münchner Merker, nachdem er zuvor bei der Stuttgarter Zeitung und bei der Deutschen Zeitung und Wirtschaftszeitung gearbeitet hatte. Zwischen 1963 und 1973 war Wessel Chefredakteur des Münchner Merkurs, der zahlreiche Regionalzeitungen vereinte. 1959 war er der erste Diskussionsleiter im Fernsehen und leitete dort die innenpolitische Sendung Unter uns gesagt. Bis 1961 war er Vorsitzender des Baden-Württembergischen Journalistenverbandes.

[Zurück zu Journalisten mit "W"]