Günter Schmidt

Günter Schmidt (* 24. November 1941 in Wien; † 21. August 2010 in Wien) war bereits während seines Studiums Assistent des Chefkorrespondenten der Nachrichtenagentur Reuters in Wien. 1968 ging er nach London und war dort im deutschsprachigen Dienst der BBC tätig. Später arbeitete er auch für den Dienst der Los Angeles Times/Washington Post News Service. 1971/72 war er Mitarbeiter der Neuen Ruhr Zeitung und ging danach zum Österreichischen Rundfunk (ORF). Ab 1975 war er dort als leitender Redakteur für die Ressorts Ausland und Wirtschaft tätig. Währenddessen moderierte er auch die Sendungen Zeit im Bild und Schilling. Zwischen 1992 und 2002 war er Korrespondent des ORF in Brüssel.

[Zurück zu Journalisten mit "S"]