Barbara Walters

Barbara Walters (* 25. September 1929 in Boston) begleitete zusammen mit Helen Thomas als die einzigen Journalistinnen Präsident Nixon bei seinem Chinabesuch 1972. 1976 war sie die erste „Anchorwoman", die die Zuschauer durch die abendliche Nachrichtensendung 20/20 des Fernsehsenders ABC begleitete. Nach 25 Jahren verließ sie das Nachrichtenmagazin und widmet sich seither Sondersendungen. So führte sie beispielsweise ein Telefoninterview mit Paris Hilton, als diese kurzzeitig in einer Gefängniszelle inhaftiert war. 2007 bekam sie einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

[Zurück zu Journalisten mit "W"]