Werkstatt W070 Crossmediawerkstatt

Werkstatt zur Kurseinheit

Lernziel Diese Praxiswerkstatt vertieft das durch den dazugehörigen Studienbrief vermittelte Wissen. Die Teilnehmenden sollen einüben, wie journalistische Inhalte crossmedial aufbereitet werden und einen eigenen crossmedialen Beitrag verfassen.
 
Betreuung diverse Dozenten
 
Belegungsempfehlung Es sind insgesamt mindestens vier Praxiswerkstätten zu belegen. Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Praxiswerkstatt ist der Studienbrief M 060 „Crossmedia".
 
Notengewichtung vierfach

 

[Zurück zur Inhaltsübersicht]

Crossmediawerkstatt

In dieser Praxiswerkstatt werden die Besonderheiten der crossmedialen Berichterstattung erläutert. Die Teilnehmenden erlernen die technischen und stilistischen Besonderheiten und Unterschiede der Mediengattung "Crossmedia". Diese Praxiseinheit vertieft das erworbene Wissen der dazugehörigen Kurseinheiten M 060  Crossmedia. Die Crossmediawerkstatt schließt mit einem Arbeitsauftrag ab, in dem die Teilnehmer das crossmediale Arbeiten einüben und einen Crossmediabeitrag anfertigen. Die Praxisarbeit wird durch den Dozenten der Werkstatt korrigiert, bewertet und kommentiert.

Die Praxiswerkstätten finden in Form von Online-Seminaren, sogenannten Webinaren, auf unserer Online-Plattform statt.