Zeitlich flexibel

Das Deutsche Journalistenkolleg ist auch in zeitlicher Hinsicht eine besondere Journalistenschule. Bei uns wird Ihnen keine Schulklingel vorgeben, wann Sie mit dem Lernen anzufangen haben, wann Sie Pausen machen dürfen und wann Ihr tägliches Lernpensum abgeschlossen ist. Keine vorgegebene Kalenderplanung sagt Ihnen, wann Sie in den Urlaub gehen dürfen.

Diese zeitlichen Parameter bestimmen Sie selbst – und zwar in mehrfacher Hinsicht. Ihre tägliche Lernzeit können Sie von Ihren anderen Verpflichtungen und Ihrer Freizeitplanung abhängig machen. Sie müssen sich auch nicht beurlauben lassen, wenn Sie durch ein größeres berufliches Projekt oder eine Reise einige Tage oder Wochen nicht zum Lernen kommen. Sie entscheiden, wann und wie oft Sie lernen und wann Sie pausieren. Wenn Sie beruflich oder familiär besonders stark eingebunden sind, können Sie die reguläre Lehrgangsdauer von 18 Monaten ohne zusätzliche Lehrgangsgebühren auf 30 Monate ausdehnen.

[Zurück zur Vorteilsübersicht]