Prof. Dr. Thomas Schierl

Prof. Dr. Thomas Schierl studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Politik und Philosophie an den Universitäten Salzburg, München, Mainz und Bonn. Nach dem Studium war er langjährig in Journalismus, PR und Werbung tätig. Seit 2003 ist er Leiter des Instituts für Kommunikations- und Medienforschung an der Deutschen Sporthochschule Köln. Seine Hauptarbeitsbereiche sind Sportkommunikation und Medienökonomie.

[Zurück zur Personenübersicht]