Prof. Dr. Rudolf Stöber

Prof. Dr. Rudolf Stöber hat Geschichts- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Göttingen studiert. Danach war er langjährig an der Freien Universität Berlin, den Universitäten in Dresden, Leipzig, Lüneburg und Zürich, in der Journalistenweiterbildung und als freier Journalist tätig. Seit 2001 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Kommunikationswissenschaft an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Seine Forschungsschwerpunkte und Hauptarbeitsbereiche sind Kommunikation, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Er blickt auf zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen zurück. Seit 1999 ist er Mitherausgeber des Jahrbuch für Kommunikationsgeschichte.

[Zurück zur Personenübersicht]