Prof. Dr. Gunter Reus

Gunter Reus, geboren 1950, ist außerplanmäßiger Professor für Journalistik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Nach dem Studium der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte sowie Promotion in Mainz lehrte er fünf Jahre in Frankreich als DAAD-Lektor an der Universität Lille.

Reus war als freier Journalist für die Allgemeine Zeitung und den Südwestrundfunk in Mainz tätig. Nach einem Volontariat arbeitete er als Redakteur der Taunus Zeitung in Bad Homburg und der Frankfurter Neue Presse, bevor er zur Journalistenausbildung in die Hochschule zurückkehrte. Seit 2003 ist er Redakteur der wissenschaftlichen Fachzeitschrift Publizistik. Die Schwerpunkte seiner Lehre und seiner Veröffentlichungen liegen auf den Gebieten Kulturjournalismus, Journalismusforschung, Sprache und Stil der Massenmedien.

[Zurück zur Personenübersicht]