Die Nachteile einer Journalistenschule

Durch das ausgewogene Verhältnis zwischen Theorie und Praxis gibt es in Bezug auf die Qualität der Ausbildung bei Journalistenschulen kaum Nachteile. Gerade namhafte Journalistenschulen sind häufig verlags- oder institutionsgebunden, so dass die Journalistenausbildung dort nicht unbedingt vor einem neutralen Hintergrund erfolgt.

Zudem werden meist nur sehr wenige Ausbildungsplätze angeboten, sodass die Chancen für den Einzelnen auf einen Ausbildungsplatz in der Regel nicht besonders gut stehen.

Zurück zu "Journalistenschule"