Das Deutsche Journalistenkolleg

Das Deutsche Journalistenkolleg ist die Journalistenschule des Deutschen Fachjournalisten-Verbandes (DFJV) und hat einzigartiges Profil. Als freie und private Journalistenschule bilden wir unabhängig von Medienhäusern, Parteien oder Kirchen Nachwuchsjournalisten per Fernstudium aus. Hierbei nutzen wir die langjährige Erfahrung und statistischen Erhebungen des DFJV, als Berufsverband für mehr als 11.500 Fachjournalisten etabliert, um unsere Lehrgangsinhalte an den aktuellen Bedürfnissen des journalistischen Arbeitsmarktes auszurichten. 

Auf den nachfolgenden Unterseiten erfahren Sie mehr über uns und unsere Arbeit:

Unser Leitbild

Hier lernen Sie unsere Werte und Ziele kennen, für die wir uns einsetzen.

Unser Profil

Das Journalistenkolleg hat unter den deutschen Journalistenschulen ein einzigartiges Profil.

Unser Ausbildungskonzept

Die didaktische Grundlage des Deutschen Journalistenkollegs basiert auf drei Kompetenzsäulen (Drei-Kompetenzen-Modell), das Sie hier näher kennenlernen können.

Unser Team

Hier lernen Sie die Personen kennen, die sich für die hohe Qualität unserer Bildungseinrichtung engagieren.

Ihre Vorteile

Der Lehrgang am Deutschen Journalistenkolleg weist eine Reihe von spezifischen Vorteilen auf, die wir Ihnen gern aufzeigen.

Qualität

Das Journalistenkolleg ist mehrfach qualitätsprämiert. Der Lehrgang ist staatlich geprüft und zugelassen.

Kooperationen

Das Journalistenkolleg ist gut vernetzt und arbeitet mit einer Reihe von anderen Organisationen zusammen.

 

Zurück zur Lehrgangsübersicht